8. April – Zeit für meine Geschichte

Weil es auf den Tag genau passt, will ich dir mal einen Teil meiner Geschichte erzählen. Heute nämlich hat meine jüngste Tochter...

Buchempfehlung

„Loch im Leben“

Ende und Anfang

Ende und Anfang

Es gibt sie, die Begriffspaare, die ohne einander nicht existieren können. Dazu gehören die Adjektive hell und dunkel, hoch und tief, groß und klein und die Substantive Wärme und Kälte, Leben und Tod, Anfang und Ende. Mir fällt bei mir selber auf, dass ich jeweils das...

Ja zum Leben

Ja zum Leben

Ich war früher der festen Überzeugung, dass Eltern, die ihr Kind verlieren, niemals wieder glücklich sein können. Ich konnte mir nicht vorstellen, wie das gehen soll. Zu lachen vor dem Hintergrund eines der traurigsten Abschiede, die sich denken lassen....

Dein Leben ist ein Geschenk

Dein Leben ist ein Geschenk

Dein Leben ist ein Geschenk. Nicht jede Situation ist dazu angetan, das zu begreifen und wirklich von Herzen zu glauben. Denn oft genug passieren Dinge - im eigenen Leben oder irgendwo anders auf der Welt -, die daran zweifeln lassen. Warum? Warum ist das so? Warum...

Wenn der Tod uns besucht

Wenn der Tod uns besucht

An dem Tag, an dem mein Schwiegervater 90 Jahre alt wurde, habe ich mich mit ihm über den Tod unterhalten. Er sagte mir: „Ich habe keine Angst vor dem Tod, aber ich habe Angst vor dem Sterben.“ Er wusste nicht, was ihn erwartet, wenn der Tag einmal gekommen sein...

Menschen zum Reden suchen

Menschen zum Reden suchen

Sich in traurigen Zeiten zurückzuziehen, ist ein ganz normales Verhalten, was die Seele schützen und verhindern soll, dass zu viele Gefühle aufbrechen. Die meisten Menschen mögen es nicht, ihre Traurigkeit offen zu zeigen und vor anderen in Tränen auszubrechen. Was...

Was tut dir gut?

Was tut dir gut?

Sag, was tut dir gut? Womit bereitest du deinem Körper und deiner Seele eine Freude? Wie entspannst du dich? Auf welche Weise kannst du dich erholen? Ich verrate dir mal, was mir guttut: Im Liegestuhl liegen und ein Buch lesenTanzen gehenSchlafen – auch Mittagsschlaf...

Trauer und Gesundheit

Trauer und Gesundheit

Der normale und von der Natur gewollte Zustand unseres Körpers ist Gesundheit. Ich habe manchmal den Eindruck, dass die Menschen das vergessen. Das menschliche Leben will gesund sein, der Körper will gesund sein und die Seele ebenfalls. Deshalb ist es wichtig, unseren...

Achtsamkeit in allen Lebenslagen

Achtsamkeit in allen Lebenslagen

Ich kenne sie nur allzu gut, die Vergessenheit, auf mich selbst zu achten. Wenn scheinbar alles andere um mich herum viel wichtiger ist als meine eigenen Belange, dann beginne ich, mich Stück für Stück von mir zu entfernen. Unabsichtlich, schleichend. Als sei, was...

Kraft tanken am Ort der Erinnerung

Kraft tanken am Ort der Erinnerung

Hast du einen Ort der Erinnerung? Einen Ort, an den du gerne denkst, wo dich du gerne aufhältst, an dem du dich mit lieben Menschen aus deinem Leben verbunden fühlst? Ich habe so einen Ort. Das ist die Insel Spiekeroog. Dort habe ich, vor allem in meiner Kinder- und...

Dein Ort der Trauer hilft heilen

Dein Ort der Trauer hilft heilen

Seit ich trauernde Menschen begleite, kenne ich zwei Extreme, sich das Zuhause, das man sich mit der verstorbenen Person teilte, einzurichten. Die einen halten möglichst lange an allem fest, was war, und möchten auf keinen Fall auch nur das kleinste Detail verändern....

Da tropft Liebe raus

Da tropft Liebe raus

Zum ersten Mal seit zwei Jahren war ich am vergangenen Wochenende auf einem Tanzseminar. 19 Personen, die teilgenommen haben. Zugang nur mit negativem Test oder vollständiger Impfung. Soweit kennen wir das Vorgehen inzwischen. Ich liebe es zu tanzen und habe mich mega...

Begrüße jede deiner Tränen

Begrüße jede deiner Tränen

Ich habe es gerade wieder in einem Gespräch mit Angehörigen erlebt, da meinte die Tochter des Verstorbenen, sie müsse sich entschuldigen. Warum? Sie musste weinen, weinen über den schweren Verlust, weil ihr Vater ihr Lieblingsmensch gewesen ist und das über den Tod...