Achtsamkeit in allen Lebenslagen

Achtsamkeit in allen Lebenslagen

Ich kenne sie nur allzu gut, die Vergessenheit, auf mich selbst zu achten. Wenn scheinbar alles andere um mich herum viel wichtiger ist als meine eigenen Belange, dann beginne ich, mich Stück für Stück von mir zu entfernen. Unabsichtlich, schleichend. Als sei, was mich betrifft, automatisch etwas für die zweite Reihe. Zeit für die Familie? […]

Kraft tanken am Ort der Erinnerung

Kraft tanken am Ort der Erinnerung

Hast du einen Ort der Erinnerung? Einen Ort, an den du gerne denkst, wo dich du gerne aufhältst, an dem du dich mit lieben Menschen aus deinem Leben verbunden fühlst? Ich habe so einen Ort. Das ist die Insel Spiekeroog. Dort habe ich, vor allem in meiner Kinder- und Jugendzeit, viel Zeit verbracht. Meine Geschwister […]

Dein Ort der Trauer hilft heilen

Dein Ort der Trauer hilft heilen

Seit ich trauernde Menschen begleite, kenne ich zwei Extreme, sich das Zuhause, das man sich mit der verstorbenen Person teilte, einzurichten. Die einen halten möglichst lange an allem fest, was war, und möchten auf keinen Fall auch nur das kleinste Detail verändern. Die Möbel bleiben unangetastet, der Kleiderschrank sowieso und selbst die Schuhe unter der […]

Da tropft Liebe raus

Da tropft Liebe raus

Zum ersten Mal seit zwei Jahren war ich am vergangenen Wochenende auf einem Tanzseminar. 19 Personen, die teilgenommen haben. Zugang nur mit negativem Test oder vollständiger Impfung. Soweit kennen wir das Vorgehen inzwischen. Ich liebe es zu tanzen und habe mich mega darauf gefreut, endlich wieder mit den Tanzfrauen und -männern zusammen zu sein, die […]

Begrüße jede deiner Tränen

Begrüße jede deiner Tränen

Ich habe es gerade wieder in einem Gespräch mit Angehörigen erlebt, da meinte die Tochter des Verstorbenen, sie müsse sich entschuldigen. Warum? Sie musste weinen, weinen über den schweren Verlust, weil ihr Vater ihr Lieblingsmensch gewesen ist und das über den Tod hinaus bleiben wird. Es ist Wahnsinn, wie lange uns manche Verluste begleiten. Gerade […]

Wenn der Tod ein Loch ins Leben reißt

Wenn der Tod ein Loch ins Leben reißt

Für viele ist es das allererste Mal, dass sie einen schweren Verlust verkraften müssen. Das Sterben, sonst nur im Kopf vorhanden, weil wir natürlich alle wissen: unser Leben ist endlich, kommt auf einmal ganz dicht. Nah. Viel zu nah. Dabei soll er doch lieber draußen vor der Tür bleiben, der Tod, und höchstens dann eintreten, […]