Jedes Jahr sehne ich den Frühling herbei. Ich liebe diesen besonderen Geruch, den nur der Frühling mit sich bringt. Diese Mischung aus jungem Grün, aus lauer Luft und zartem Blütenhauch.

Ich mag es, den Wintermantel endlich abzulegen, einen Cappuccino in der Sonne zu genießen und mein Fahrrad klar zu machen.

Im Frühling beginnt die Zeit, in der ich einen Teil meines Lebens nach draußen verlege. Auf der Terrasse sitzen und ein Buch lesen. Mal einen Teil meiner Arbeit ins Freie verlegen. Der Laptop macht’s möglich.

Ich lasse mich gerne von der Natur inspirieren und tanke die Kraft des Lichts. Ich lasse mich anstecken vom Grünen und Blühen und merke, wie es mein inneres Wachstum beflügelt. Ich bewundere den Neuanfang, den der Frühling unermüdlich Jahr für Jahr startet.

Egal, was war, der Frühling kommt. Mit all seiner Lebenskraft. Und dafür liebe ich ihn.

Frühling – Thema der Woche