Des Herbstes Melancholie

Des Herbstes Melancholie

Ich gehöre zu den Menschen, denen im Herbst oft melancholisch zumute wird. Wenn die Tage kürzer werden, das Licht schwindet und sich die Natur von ihrer zwar farbenprächtigen, aber doch sterbenden Seite zeigt, dann fühle ich mich stärker als sonst herausgefordert, den Grund zu leben in mir selber zu suchen. Denn dem Aufbruch, den der […]

Mit Bundespräsident Steinmeier im Gespräch über Trauer in Zeiten der Pandemie

Mit Bundespräsident Steinmeier im Gespräch über Trauer in Zeiten der Pandemie

Wie das Corona-Virus die Art des Abschiednehmens verändert Seit mehr als einem Jahr hält die Corona-Pandemie die Welt in Atem. Millionen von Menschen wurden infiziert, Hunderttausende sind daran gestorben. Allein in Deutschland sind aktuell fast 75.000 Personen an oder mit COVID-19 verstorben. Die Medien berichten täglich über die Entwicklung der Lage, melden die neuesten Zahlen und verkünden […]

Ich habe mich niemals einsamer gefühlt als in der Gesellschaft von Menschen, die es nicht gut mit mir meinen.

Katharina Ziegler
Lesen Sie mehr
Statt einsam gemeinsam

Statt einsam gemeinsam

Wer hätte das vor einem Jahr gedacht? Abstand halten, Masken im Gesicht, Hygienekonzepte und ein schier endlos erscheinender Lockdown. Ich zumindest war darauf nicht vorbereitet. Häppchenweise eine politische Entscheidung nach der anderen. Und dann die nächste und wiederum die nächste. Ich kenne reichlich Menschen, die die Nase gestrichen voll davon haben. Aber neben denen, die […]

Einsamkeit

Einsamkeit

Denke ich an Einsamkeit, dann erscheint vor meinem geistigen Auge eine im Nebel versunkene Landschaft. Kein Mensch zu sehen, kein Tier. Nur scheinbar unbelebte Weite. Ich fühle mich alleine inmitten dieser kargen Welt. Manchmal allerdings erlebe ich auch die andere Seite der Medaille, dass ich mich mitten im Partyrummel, zwischen Hunderten von Menschen, völlig verloren […]