Den Blick von außen wagen

Den Blick von außen wagen

Es lohnt sich, ab und zu hinter sich selbst zurückzutreten und den Blick von außen auf das Geschehen des eigenen Lebens zu wagen. Verbunden mit der Frage: Wo soll mein Leben und Arbeiten unter den veränderten Bedingungen hingehen?

Frohes neues Jahr

Frohes neues Jahr

Wir haben keine Garantien. Für unser Leben gibt es so etwas nicht. Wir können uns glücklich schätzen, wenn wir es gut haben und Phasen durchlaufen dürfen, die aufbauend sind. Aber das Auf und Ab, Glück und Bedrohung, Leben und Tod, all das gehört dazu. Wir können nur versuchen, es bestmöglich zu bestehen und uns in den Stürmen, die uns treffen, gegenseitig die Hand zu reichen.

Jeder Tag ein Lichtblick

Jeder Tag ein Lichtblick

Mein Optimismus nährt mich. Und ich gebe gerne etwas davon in die Welt. „Jeder Tag ein Lichtblick“, das ist mein Motto für das neue Jahr. Vielleicht möchtest du davon zehren oder es mit mir zusammen in die Welt bringen…

Zwölf Monate – ein neues Jahr

Zwölf Monate – ein neues Jahr

Die Zahl derjenigen, die um ihre eigene Zukunft und die ihrer Familie bangen, nimmt zu. Und die Fähigkeit, den Herausforderungen des Lebens mit körperlicher und geistiger Widerstandskraft zu begegnen, nimmt ab. Dabei brauchen wir sie so dringend, diejenigen, die das Licht im Dunkeln sehen und die lebensmutig voranschreiten.

Die bessere Perspektive

Die bessere Perspektive

Das neue Jahr ist für viele der ideale Zeitpunkt, um gute Vorsätze zu fassen und damit anzufangen, sie in die Tat umzusetzen. Wenn etwas Neues anfängt, ist die Motivation oft […]