Aprilwetter – Kapriolen der Natur

Aprilwetter – Kapriolen der Natur

Während ich diese Mittwochs-Mail schreibe, tanzen wahre Geschwader von dicken Schneeflocken vor meinem Fenster. So ein Schneegestöber hätte ich mir für den Winter gewünscht. Da sah es, zumindest bei uns, über weite Strecken schnee-mau aus. Jetzt, im Frühling, wo wir in der vergangenen Woche Spitzentemperaturen von 25,5 Grad hatten, mag ich den Schnee nicht mehr […]