Worte für die Ewigkeit – das Online-Coaching-Programm

Lerne, wie du Trauerredner:in mit Knowhow und Herzblut wirst, damit du berührende Abschiede gestalten und sinnstiftend leben kannst.

Katharina Ziegler

Mein Online-Coaching-Programm „Worte für die Ewigkeit“

Das erste große Angebot und gleichzeitig das Flaggschiff der Akademie ist das Online-Coaching-Programm „Worte für die Ewigkeit“, das Interessierte dazu befähigt, Trauerredner:in werden zu können.

In einem 6-wöchigen Kurs plus einer 12-monatigen Begleitung bekommen die Teilnehmenden das Grundwissen vermittelt, das sie benötigen, um als selbstständige:r Trauerredner:in arbeiten zu können.
Weitere Angebote von „LebensWert Reden – die Akademie“ sind in Vorbereitung.

Ausbildung für Trauerredner:innen

12 Monate Begleitung

Mit der Buchung des Kurses erwirbst du das Recht auf eine 12-monatige Begleitung in allen Fragen, die deinen Einstieg in den Beruf als Trauerredner:in betreffen. Du hast regelmäßige Gruppencoachings, kannst dich rund um die Uhr mit den anderen Kursteilnehmer:innen austauschen und darfst mir deine Reden zur Korrektur zuschicken, bevor du sie öffentlich hältst.

6 Wochen Intensivstart

Die Ausbildung startet mit einem 6-wöchigen Intensivprogramm, dass alle Teilnehmer:innen parallel durchlaufen. Es ist weitgehend onlinebasierend angelegt, was bedeutet, dass du dir die meisten Lerninhalte selbst aneignen kannst und du von der zeitlichen Struktur her zum großen Teil frei bist.

Umfangreiches Lernmaterial

Zur Ausbildung gehört umfangreiches Lernmaterial, das du auf einer Onlinekurs-Plattform abrufen, bearbeiten und herunterladen kannst. So ist es dir möglich, zu jeder Tages- und Nachtzeit zu lernen und die Bearbeitung des Kurses deinen persönlichen Lebensumständen anzupassen.

Gruppencoachings

Um den persönlichen Kontakt der Kursteilnehmenden zu stärken, findet während der Intensivphase einmal pro Woche ein anderthalbstündiges Gruppencoaching per Video statt. Dort werden sämtliche Fragen, die im Zusammenhang der Ausbildung aufkommen, ausführlich besprochen, etwaige Schwierigkeiten aus dem Weg geräumt und Lösungen für jedes Problem gefunden.

Buddy-Prinzip

Wir arbeiten mit Buddygroups. Das bedeutet, dass einzelne Kursteilnehmer:innen miteinander vernetzt werden und intensiver zusammenarbeiten als der Rest der Gruppe. Dies spornt an und erlaubt ein tiefgründiges und ergebnisorientiertes Arbeiten, das den Lernerfolg beschleunigt.

24/7 Plattform

Es gibt eine 24/7-Plattform, auf der die Teilnehmer:innen des Kurses sich rund um die Uhr austauschen können und sich gegenseitig unter die Arme greifen. Diese Plattform wird von mir moderiert und ist ein ganzes Jahr lang freigeschaltet.
Worte für die Ewigkeit – das Onlineprogramm

Workbook und Kursmaterialien

Das analoge Kursmaterial wird jeder Teilnehmerin und jedem Teilnehmer auf dem Versandweg zugestellt. Das liebevoll verpackte Willkommenspaket enthält neben dem Workbook ein Buch mit sämtlichen Trauertexten, die ich selbst für meine Arbeit nutze, und ein paar Überraschungen, die ein Geheimnis bleiben sollen.

Live-Treffen

Im Verlaufe der ersten sechs Wochen gibt es zwei Präsenztage, die jeweils an einem Samstag zum Beginn und zum Ende der Intensivkurszeit stattfinden. Sie dienen dazu, dass die Gruppe sich persönlich kennenlernt und die Lerninhalte im Kontakt mit mir vertieft werden können.

Zertifikat

Wer den Intensivkurs erfolgreich abgeschlossen hat, bekommt bereits dann sein Zertifikat von „Wert Reden – die Akademie“ ausgestellt und kann sofort als Trauerredner:in starten. Die 12-monatige Begleitung, die es zusätzlich gibt, ist als Unterstützung für den Start in den Beruf gedacht.

Boni

Wer auf der Warteliste steht und darüber bucht, bekommt zusätzlich zu den im Kurs enthaltenen Benefits wertvolle Boni von mir, unter anderem ein 60-minütiges Einzelcoaching.

Worte für die Ewigkeit – das Online-Coaching-Programm für angehende Trauerredner:innen

Hast du Interesse? Trage dich unverbindlich in die Warteliste ein.

In nur sechs Wochen lernst du alle Grundlagen, die du brauchst, um selbstständig als Trauerredner:in arbeiten zu können. Deine Investition in deine Selbstständigkeit als freie:r Redner:in beträgt 2.490 Euro. Die 12-monatige Begleitung erhältst du mit der Kursbuchung ohne Mehrkosten inklusive.

Das Programm startet zum nächsten Mal am 30.09.2024.

Wir erinnern dich, sobald es losgeht, und versorgen dich in der Zwischenzeit regelmäßig mit Informationen dazu!

Eintragung in die Warteliste

Danke für dein Interesse!
Deine Katharina

„Worte für die Ewigkeit“ – in acht Lerneinheiten das Basiswissen aneignen, um einfühlsame Trauerreden zu schreiben und halten zu können

Nächster Kurstermin:

30.09.–10.11.2024

Livetage:

05.10.2024
09.11.2024

Inhalte

  • 01: Wer bin ich?
  • 02: Meine Erfahrungen mit Sterben, Tod und Trauer
  • 03: Was motiviert mich dazu, Trauerredner:in zu werden?
  • 04: Das Gespräch mit den Angehörigen
  • 05: Die Trauerrede schreiben
  • 06: Aufbau der Trauerfeier
  • 07: Einen würdigen Abschied gestalten
  • 08: Marketing zwischen Wirksamkeit und Pietät

Katharina Ziegler

Ich bin Katharina Ziegler, deine Expertin für Trauerreden. Nach weit über 1.000 Trauerreden weiß ich, wie es gelingen kann, einen Menschen zum Abschied noch einmal aufleuchten zu lassen, sodass die Angehörigen sagen: „Dieser Abschied war genauso, wie wir uns das vorgestellt hatten.“ Ich stehe dafür ein, dass möglichst viele Menschen in traurigen Situationen so eine Erfahrung machen dürfen und teile deswegen gerne mein Knowhow mit dir.

Das sagen meine Kursteilnehmer:innen

Agnes Hoffmann

Der Kurs ,Worte für die Ewigkeit’ hat mir unglaublich geholfen, die Weichen für eine Arbeit als Trauerrednerin zu stellen und mir die diffuse Angst genommen, ich könnte als junge Frau nicht als Trauerrednerin arbeiten. Besonders wertvoll war für mich die Arbeit mit konkreten Beispielen aus der Praxis, die individuelle Betreuung und der Austausch in der Gruppe. 

Im Gegensatz zu klassischen Redner:innenausbildungen geht es im Programm auch um den professionellen Umgang mit eigenen Trauer- und Verlusterfahrungen sowie die Fähigkeit, sich voll und ganz auf akut trauernde Angehörige und Zugehörige einzulassen. Ich habe das Handwerkszeug mit auf den Weg bekommen, individuell gestaltete würdevolle Trauerreden zu verfassen und wurde gleichzeitig darin bestärkt, meinen eigenen Weg dabei zu gehen.

Jörn Stilke

Auf meinem Weg, Trauerredner zu werden, war mir Katharina Ziegler Mentorin und Ratgeberin. Mit Geduld, Gespür, umfassender Kompetenz und großem Engagement stellte sie sich all meinen Fragen. Angehörige in Zeiten der Trauer zu begleiten, ist ihr ein Herzensanliegen. Dieses Anliegen und das dafür notwendige Wissen vermittelt sie mit Empathie und Leidenschaft auch denen, die sich wie sie berufen fühlen, Menschen in der Zeit des Abschieds zur Seite zu stehen.“

Bianca Lack

Ich habe mich entschieden, meine Ausbildung zur Trauerrednerin bei Katharina zu machen, eine absolut richtige Entscheidung! Die Onlinemodule werden verständlich erklärt und sind sehr gut umsetzbar, besonders wenn man nebenbei noch einen Vollzeitjob hat. Es war eine besonders intensive Zeit, gefüllt mit emotionalen, berührenden Momenten. Katharina war stets für einen da und Rückfragen wurden schnell beantwortet. Das Highlight waren die beiden Präsenztage im idyllisch gelegenen Seminarhof Feuerborn. Die ganze Gruppe persönlich kennenlernen zu dürfen, Gemeinsames zu erarbeiten und auszuführen, hat mich in meinem Wunsch, die Verstorbenen noch einmal in den Herzen der Angehörigen aufleben zu lassen, gestärkt. Für mich fühlte es sich an wie eine kleine Familie, da der Umgang untereinander sehr respektvoll und wertschätzend war. Danke, dass ich Teil davon sein durfte und jetzt gehe ich raus und zeige, was ich gelernt habe.

Marco Kieckhöfel

Als Kursteilnehmer der zweiten Staffel möchte ich mich kurz zu Wort melden und dieses Seminar von Herzen empfehlen! Ich hatte mich zuvor schon lange mit diesem Thema auseinandergesetzt, habe es dann aber auf sich beruhen lassen. Bis ich Katharina Ziegler auf Instagram fand. Ich hatte sie aktiv gesucht, da ich sie vor 9 Jahren auf einer Trauerfeier gehört hatte. Leute – ich hatte zuvor noch nie eine so persönliche und berührende Trauerrede gehört! Das konnte ich nicht vergessen! Tja, als ich sie gefunden und angeschrieben hatte, entstand ein total offener und herzlicher Kontakt. Knapp drei Monate später habe ich mich dann angemeldet und war dann im Frühjahr 2023 dabei! Wow, sag ich euch!

Ich habe selten von einem Seminar so sehr profitiert, wie von diesem! Ausgewählte Lernmaterialien, gut durchdachte Onlinemeetings und zwei grandiose Livetreffen erwarten euch! Ich hatte Glück, in einer tollen Gemeinschaft lernen zu dürfen! Ich habe es nicht bereut! An dieser Stelle ein ganz dickes Lob an Katharina und ein herzliches Dankeschön für die tolle Begleitung!

Hast du noch Fragen?

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um an der Ausbildung teilzunehmen?

Was deine Ausbildung angeht, gibt es keinerlei Voraussetzungen. Du kannst dich – aus welcher beruflichen Position auch immer oder aus jeder lebensgeschichtlichen Situation – für das Online-Coaching-Programm anmelden.
Wichtig sind dein ehrliches Interesse an Menschen und soziale Kompetenzen wie Einfühlsamkeit, Sprachfähigkeit und die Eigenschaft, zuhören zu können.

Was kostet das Online-Programm?

Du wirst im Verlaufe des Online-Coaching-Programms dazu befähigt, eine ganz neue berufliche Richtung einzuschlagen, die es dir erlaubt, dich selbstständig machen zu können. Die Kosten für den Kurs betragen 2.490 Euro und sind deine Investition in deine berufliche Zukunft.

Wo und wie findet die Ausbildung statt?

Die Ausbildung erfolgt weitgehend onlinebasierend, das heißt, der Großteil davon ist zeit- und ortsunabhängig. Einmal pro Woche findet an einem festgelegten Abend von 18.00-19.30 Uhr ein Gruppencoaching per Video statt, an dem du von zu Hause aus teilnehmen kannst. Zusätzlich sind zwei Livetage in die Ausbildung integriert, die an zwei Samstagen im Bremer Raum stattfinden. Die Teilnahme an diesen Livetagen ist optional. Du kannst die Ausbildung auch ohne diese Tage vollständig abschließen.

Was erhalte ich am Ende der Ausbildung?

Sofern du die Ausbildung vollständig durchlaufen hast, erhältst du ein Zertifikat von „LebensWert Reden – die Akademie“. Die Ausbildung selbst ist nicht durch einen offiziellen Anbieter zertifiziert worden. Aber für ihre Qualität stehen die jahrzehntelangen Erfahrungen von Katharina Ziegler als Theologin, Pastorin, zertifiziertem Coach, Autorin, Ausbilderin und Trauerrednerin in Hunderten von Trauerfällen.

Bist du interessiert an Informationen zu dem Beruf Trauerredner:in?

Dann fordere gerne meine Informationsbroschüre an.

Nimm Kontakt mit mir auf.
Ich berate dich gerne!

Kontaktdaten

LebensWert Reden & Verlag
Heidkrug 18
27711 Osterholz-Scharmbeck

Tel. 04791-8078333
kontakt@katharinaziegler.de

An was bist du interessiert?

5 + 4 =